Kontaktiere
uns

Du willst mit uns zusammenarbeiten oder hast Fragen? Wir freuen uns von dir zu hören!


    SAPUI5 als Basis für ein nutzerorientiertes HR Portal - Union Investment

    Zusammen mit Union Investment gestalten wir HR-Prozesse für mehr als 4000 Mitarbeiter*innen und begleiten die Fondsgesellschaft auf ihrem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft. Das Besondere an den Projekten: Die von SAP gesetzten Standard-Komponenten aus dem SAPUI5-Framework werden für jede neue Applikation passgenau in nutzerfreundliche und attraktive Designs übersetzt.


    Zusammenfassung

    KUNDE
    Union Investment ist eine der größten Fondsgesellschaften Deutschlands und positioniert sich als Experte für das Asset Management privater und institutioneller Anleger*innen in der genossenschaftlichen FinanzGruppe. In einer sich ständig verändernden und zunehmend digitalen Welt steht das Unternehmen für eine erfolgreiche Zukunft im Vermögensmanagement.

    PROJEKTFOKUS
    Gemeinsam mit Union Investment arbeiten wir an der bestmöglichen Digital Workplace Experience für die gesamte Belegschaft. In diesem Zusammenhang wurde in enger Zusammenarbeit mit VANTAiO das HR-Portal, bestehend aus den Bereichen: Mitarbeiterzuschüsse, Vergütungsübersicht, Vermögensswirksame Leistungen und der Trainingslandschaft neukonzipiert. Die Herausforderung lag vor allem darin, die sonst eher funktional ausgerichtete SAP-Nutzeroberfläche gestalterisch ansprechend und bedürfnisorientiert aufzusetzen.

    UNSERE LEISTUNGEN
    Consulting: Projektmanagement / Research / Strategy & Governance
    Design: Visual Design / Prototyping / Design System & Guidelines

    Skyline von Frankfurt mit Bürogebäude von Union Investment

    Understand

    Die Vorhaben im HR-Kontext bei Union Investment sind vielfältig: Sie reichen vom Performance Management, über das Beantragen von Zuschüssen, bis hin zur Neuentwicklung eines intuitiv bedienbaren Trainingsportals für die gesamte Belegschaft.

    Gemeinsam haben alle Projekte nur zwei Dinge: SAP als Basistechnologie und vielfältige Stakeholder*innen, die daran beteiligt sind. Um diesem Umstand gerecht zu werden, starten wir jedes Projekt mit einem gemeinsamen Anforderungsworkshop. Ergebnis dieses Workshops ist die klare Definition von Projektzielen sowie die Ausformulierung einer Vision, an der sich das Projektteam orientieren soll. Unser Hauptfokus als Moderator und Organisator des Projektes ist es, die Bedürfnisse der Nutzer*innen zu verstehen und als Basis für die weitere Konzeption zu nutzen.

    Häufig vergessen, hier aber immer dabei: das Entwicklungsteam! Damit keine Überraschungen entstehen, bewerten sie mit uns direkt die technische Machbarkeit.

    Transform

    Nachdem eine eingehende Anforderungsanalyse durch Scoping- und User Journey-Workshops durchgeführt wurde, folgte die erste Umsetzung in Form von Wireframes. Diese wurden in regelmäßigen Feedback-Sessions mit dem Projektteam evaluiert und besprochen. Um die Usability des Projektes zu beurteilen, wurden früh Nutzertests in den Gestaltungsprozess eingebunden. Wenn das Konzept inhaltlich überzeugt, wird das pixelperfekte Design als Vorlage für die Entwicklung erstellt.

    Um einen möglichst reibungslosen Prozess zu garantieren, begleiten wir auch die Entwicklungsphase mit Sparrings, UX-Tests und Reviews. So kann schnell auf unerwartete technische Herausforderungen reagiert und durchgehend ein nutzerfreundliches und Corporate-Identity konformes Design entwickelt werden.

    Design Mockups des HR Portals

    Ergebnis

    Auf Basis der gemeinsamen Zusammenarbeit ist ein modernes HR-Portal entstanden, das auch komplexe Personalprozesse für alle Seiten einfach und ansehnlich abbildet. Dabei profitieren nicht nur die Mitarbeiter*innen: auch die Personalabteilung kann sich auf ihre Kernaufgaben konzentrieren und muss keine komplizierten Prozesse managen.

    Die Kreation ist komplett im Sinne des Union Investment Corporate Designs und die Überraschung ist bei Nutzer*innen und Stakeholder*innen oft gleichermaßen groß, dass die technische Basis ein SAP-Framework ist.
    Jenseits der Konzeption und der gemeinsam erarbeiteten Governance-Strategie entstand ein eigenes Vorgehensmodell, dass das Projektvorgehen von Union Investment mit UX-Prozessen zusammenführt. Somit können zukünftige Digitalprojekte im Umfeld des Portals gleichermaßen ablaufen und konsistent durch den Kunden gemanaget werden.

    BENEFITS

    • Gesteigerte Attraktivität und Professionalität als Arbeitgeber
    • Einheitliche und nutzerfreundliche Digital Workplace Experience
    • Zeit- und Kostenersparnisse
    • Entlastete HR-Abteilung, die Dienstleister für die Mitarbeiter*innen sein kann
    • Moderne SAP-Technologie in “sexy”
    • Glückliche Mitarbeiter*innen, die einfachen Zugang zu wichtigen Prozessen haben

    Interesse deine eigene Success Story mit uns zu schreiben?

    Auf geht’s